Musik zweier Italiener, die ihr Glück in Spanien fanden, ist in der Juni-Serenade ESPAGNOL zu hören.

Erleben Sie faszinierende Kammermusik in Sextett-Besetzung von Gaetano Brunetti und Luigi Boccherini.

 

 

G.Brunetti"Brunetti war einer der ungewöhnlichsten und fortschrittlichsten Komponisten seiner Zeit."

 

Boccherini Der Geiger Jean-Baptiste Cartier (1765-1841) äusserte sich über Boccherini:

 "Wollte Gott zu den Menschen in Musik sprechen, so täte er es mit den Werken Haydns, doch wenn er selbst Musik zu hören wünschte, würde er Boccherini wählen."

 

 

 

 

 

Drei Konzertabende

 Freitag   21. Juni   20 Uhr 
 Samstag   22. Juni  20 Uhr  
 Sonntag   23. Juni   19 Uhr 

Das Quantz-Collegium spielt in der Besetzung

 Jochen Baier  Flöte
 Boriana Baleff  Violine
 Gundula Jaene  Violine
 Agata Zieba  Viola
 Gabriela Bradley  Violoncello
 Jörg Rieger  Violoncello

Vorverkauf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen